Wie ändere ich meine Browser-Einstellungen, um Dateien beim Speichern zu benennen?

Jeder Web-Browser kann so konfiguriert werden, dass er die Funktion Speichern unter nachbildet. Bitte beachten Sie, dass die neue Konfiguration sich auf jede heruntergeladene Datei auswirkt. Im Folgenden finden Sie Anweisungen für jeden modernen Web-Browser:


Google Chrome

  • Klicken Sie auf das Symbol oben rechts und wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Option Einstellungen.


mceclip0.png

 

  • Scrollen Sie nach unten zu Downloads.
  • Umschalten des Schalters neben Vor dem Download von Dateien nach dem Speicherort fragen.


mceclip1.png


Google Chrome wird dann aktualisiert, so dass sich bei jedem Download ein Fenster zum Durchsuchen öffnet.


Mozilla Firefox

  • Klicken Sie auf das Symbol oben rechts und wählen Sie Einstellungen.

 

mceclip2.png
 

  • Dann aktivieren Sie den Kreis neben Jedes Mal nachfragen, wo eine Datei gespeichert werden soll.


mceclip3.png


Nun öffnet Firefox beim Download ein Fenster zum Durchsuchen.


Microsoft Edge

Bisher gibt es keine Möglichkeit, Microsoft Edge zu konfigurieren, dass Sie nach dem Speicherort gefragt werden. Sobald dies verfügbar wird, aktualisieren wir diesen Artikel. Alle Dateien werden in den Ordner Downloads Ihres Computers heruntergeladen.


Internet Explorer

Beim Download wird immer die folgende Leiste unten im Fenster angezeigt, um zu bestätigen, wie Sie mit der Datei verfahren möchten. Beim Internet Explorer ist dies die Standardeinstellung, so dass es nicht nötig ist, die Einstellungen zu verändern.


Klicken Sie auf den Pfeil neben Speichern. Wählen Sie dann bei jeder Datei, die Sie herunterladen, Speichern unter.


Safari

Zum Ändern des Standardspeicherorts für Downloads in Ihrem Safari-Browser klicken Sie auf das Menü „Bearbeiten“ > Vorzugseinstellungen > Reiter Allgemein.

Gehen Sie in den Bereich „Downloads speichern in“, klicken Sie auf „Downloads“ > „Sonstige“ ...

Durchsuchen Sie das Fenster und geben Sie Ihren neuen Speicherort an.

 

Wir haben zwei zusätzliche Module. Das OCR-Modul ermöglicht es Ihnen, Text in jedem gescannten Dokument oder Bild zu erkennen und zu bearbeiten. Wir haben auch das E-Sign-Modul, mit dem Sie PDFs elektronisch signieren und elektronische Signaturen in Echtzeit verfolgen und verwalten können. Sollten Ihnen diese Module nicht zur Verfügung stehen, können Sie diese hier erwerben.

 

OCR.pngesign.png

War dieser Beitrag hilfreich?

Yes No
33 von 112 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen