Welche erweiterten Optionen gibt es beim Herunterladen und Installieren von Soda PDF?

In diesem Artikel werden die erweiterten Optionen bei der Installation von Soda PDF Desktop behandelt. Wenn Sie Hilfe bei der klassischen Installation benötigen, klicken Sie hier.

Soda PDF Online ist kein herunterladbares Produkt und ist von diesem Artikel ausgeschlossen.

 

  • Klicken Sie im ersten Fenster des Soda PDF Desktop Setup Wizard auf Erweiterte Optionen.

 

mceclip10.png

 

Sie können entscheiden, welche Module/Plugins installiert werden sollen. Erweitern Sie Soda PDF Desktop 14 (Hauptanwendung) oder Soda PDF Components. Hier werden alle Module und Plugins angezeigt, die zum Herunterladen und Installieren verfügbar sind. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben einem Modul oder Plugin, um die Installation zu verhindern.

 

mceclip11.png

 

Wenn Sie Module oder Plugins deaktivieren, wird die Menge an Speicherplatz, die nach der Installation verwendet wird, aktualisiert.

  • Sie können den Speicherplatz überprüfen, indem Sie auf Datenträgerverwendung klicken.

 

mceclip12.png

 

  • Klicken Sie auf Proxy, wenn Sie sie konfigurieren müssen.

 

mceclip13.png

 

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Proxy-Server nutzen.

 

mceclip14.png

 

  • Geben Sie die IP-Adresse und den Port ein.

 

mceclip15.png

 

  • Wenn für Ihren Proxyserver eine Authentifizierung erforderlich ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Benötigt Authentifizierung.
  • Geben Sie dann Ihre Anmeldeinformationen ein.

 

mceclip16.png

 

  • Die Schaltfläche Zugang zu Proxy-Einstellungen abrufen ruft die Proxy-Einstellungen automatisch ab, sofern sie verfügbar sind.

 

mceclip17.png

 

  • Der Test führt eine Überprüfung durch, um sicherzustellen, dass alles korrekt konfiguriert wurde.

 

mceclip18.png

 

  • Klicken Sie auf Weiter, um mit dem Installationsvorgang fortzufahren.

 

mceclip19.png

War dieser Beitrag hilfreich?

Yes No
2 von 13 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen