Wie durchsuche (browse) ich meinen Computer?

Sie werden ein Browserfenster in verschiedenen Situationen sehen. Es erlaubt Ihnen, durch ihre Dateien zu navigieren, um einen Ort auszuwählen oder eine Datei zu finden.  

 

In Soda PDF wird jede Aktion, die das Öffnen oder Speichern einer Datei erfordert, ein Browserfenster öffnen. Diese Anleitung wird Ihnen helfen, Ihren Computer besser zu benutzen. 

 

Dateienverzeichnisse

Ihr Computer hat mehrere Drives bzw. Laufwerke. Jeder Drive ist eine Menge von Speicherplatz mit dem ihr Computer operieren kann. Alle ihre Dateien werden auf zumindest einem Drive gespeichert, dies beinhaltet externe Hardrives und Cloud-Speicherplatz.  

 

Innerhalb jedes Drives sind Ihre Dateien und Ordner. Ihr Computer verfolgt die Speicherorte Ihrer Dateien, indem er Pfade kreiert. Der erste Teil des Pfades ist der Drive auf dem die Information gespeichert ist. Das Kürzel C:\ am Anfang vieler Pfade wird Ihnen eventuell bekannt vorkommen. Es bedeutet, dass die Datei oder der Ordner, den Sie auswählen in dem "C" Drive gespeichert ist.  

 

Jedes Word nach dem umgekehrten Schrägstrich (Backslash) ist der Name des nächsten Ordners, den ein Nutzer wählen muss, um zu der Datei zu gelangen.  

 

Hier ist ein Beispiel:  

C:\Users\Persona\Dropbox\KB 7 

 

Um zu diesem Ort zu gelangen, muss der C-Drive gewählt werden. Dann gehen Sie in den Ordner mit dem Namen „Users“ gehen. In diesem Ordner ist ein Ordner mit dem Namen „Persona“. Sie können immer weiter Ordner in der vorgesehenen Reihenfolge bis zum Erreichen Ihrer Zieldatei auswählen. 

 

Das Browserfenster

Das Browserfenster erlaubt es Ihnen Ihre Dateien und Ordner zu durchsuchen, um schnell zu dem richtigen Ort in Ihrem Computer zu gelangen. Nun, da Sie verstanden haben wie Ihr Computer ausgelegt ist, werden Sie in kürzester Zeit ein Browsingexperte werden. Unter haben wir noch einmal jedes Teil/ jede Sektion Ihres Fensters umrissen. 

 

Diese Sektion ist für den Dateinamen. Wenn Sie die Datei speichern, so würden Sie den Namen hier abspeichern. Wenn Sie eine Datei öffnen, so können Sie schnell nach dieser suchen, wenn Sie den Namen in diese Suchleiste eintippen.

 

 

Sie können verschiedene Dateitypen mit dem Dropdown-Menü auf der rechten Seite der Dateinamensektion, herausfiltern.  



Auf der linken Seite des Fensters werden Sie allgemeine Ordner und Drives Ihres Systems sehen. Sie können direkt zu diesen Ordnern gelangen, indem Sie auf diese klicken.  

 

 

Diese Sektion zeigt alle Dateien und Ordner, die in dem aktiven Ordner zur Verfügung stehen. Sie können diese hier browsen. Klicken Sie doppelt auf eine Datei, um diese zu öffnen/speichern. Wenn Sie stattdessen einen Ordner wählen, so wird sich dieser öffnen, um die in ihm befindlichen Dateien anzuzeigen.  

 

 

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder einen Ordner klicken, so können Sie mit dem folgenden interagieren: 

 


 Ein rechter Mausklick in den freien Raum dieses Fensters gibt ein anderes Menü frei. Hiermit können Sie neue Ordner erstellen: 

 


Sie können dieses Suchwerkzeug nutzen, um Dateien zu suchen bzw. durchsuchen. Es wird nach Dateinamen suchen, die den Suchtext enthalten.  

 


Diese Sektion wird Sie manuell ein Datei Verzeichnis eintragen lassen. Hier empfiehlt es sich kopierte Pfade einzufugen, um Fehler zu vermeiden.   

 

 

In diesem Bereich finden Sie die Handlungsoptionen. Sie können jederzeit auf „Abbrechen“ klicken um das Fenster zu schließen.  


War dieser Beitrag hilfreich?

Yes No
23 von 42 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen