Kann ich ein eingescannte Dokument nach Microsoft Word konvertieren und dann bearbeiten?

Soda PDF Desktop

Soda PDF ist mit OCR-Technologie ausgestattet. Dies ermöglicht es einem Benutzer, den sichtbaren Text in Bildern zu bearbeiten. Dies bedeutet, dass ein Benutzer das OCR-Modul haben muss, um mit einem gescannten Dokument arbeiten zu können. Klicken Sie hier, um allgemeine Anweisungen zum Arbeiten mit OCR zu erhalten. Sie können die OCR-Engine anwenden, während Sie eine PDF-Datei in eine Microsoft Word-Datei konvertieren.

 

Sollte das OCR-Modul für Sie nicht verfügbar sein, können Sie es hier erwerben.

 

OCR.png

 

  • Öffnen Sie das Modul Erstellen und Konvertieren.
  • Wählen Sie PDF zu Word.

 

mceclip2.png

 

  • In dem sich öffnenden Fenster können Sie Ihren Seitenbereich auswählen. Um mehr über die Konvertierung zu erfahren, klicken Sie hier. Klicken Sie auf die drei Punkte in der Ecke, um weitere Einstellungen zu öffnen.

 

mceclip10.png

 

  • Im Konvertierungsfenster können Sie das Kontrollkästchen neben OCR nutzen aktivieren.
  • Klicken Sie auf Exportieren, um die Konvertierung der Datei zu starten. Wenn es fertig ist, können Sie die resultierende Microsoft Word-Datei bearbeiten.


mceclip11.png

 

Soda PDF Online

Soda PDF Online wird über einen Webbrowser aufgerufen. Da es nicht direkt auf Ihrem System installiert wird, sind bestimmte Funktionen in unserer Web-App nicht verfügbar.

Sie können die OCR derzeit nicht verwenden, wenn Sie eine Datei in DOC konvertieren. Sie können das Ziel immer noch erreichen. Verwenden Sie die OCR-Engine, um Ihr Dokument zu scannen, bevor Sie die Datei konvertieren, klicken Sie hier für weitere Informationen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Yes No
24 von 87 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen